Für Mensch und Natur

Willkommen beim NABU Siegen-Wittgenstein

 

Hier finden Sie viele Informationen rund um Natur und Umwelt, unseren Veranstaltungskalender sowie einen Überblick über unsere Ziele und Aktivitäten im Artikel „Wir im NABU“. 

 

Wir freuen uns über Menschen, die sich im Naturschutz engagieren möchten - Sie finden Informationen unter "Mitmachen"!


Vielfältige Aktivitäten im NABU SiWi

Zur Mitgliederversammlung des NABU (Naturschutzbund) Kreisverband Siegen-Wittgenstein am 05.04.19 begrüßte Helga Düben, 1. Vorsitzende des Vereins, die Mitglieder und Gäste.

 

Die Aktiven, die sich auch im Jahr 2018 mit zahlreichen Aktivitäten in den verschiedenen Städten und Gemeinden des Kreises engagiert haben, machen den Verband stark. Dies zeigte wieder einmal der umfangreiche Jahresbericht, in dem Michael Düben, Naturschutzreferent, anschaulich anhand von Fotos die Arbeit des größten Naturschutzverbandes vor Ort darstellte. Weiterlesen


Amphibienwanderung weitgehend abgeschlossen

Amphibienleitzäune und Straßensperrungen, die durch großes ehrenamtliches und Engagement und Unterstützung der Behörden durchgeführt wurden,  haben auch in diesem Frühjahr wieder vielen Fröschen, Kröten und Molchen das Leben gerettet. Es hätten noch mehr sein können, wenn nicht noch immer einige Autofahrer ohne Rücksicht auf andere Lebewesen Straßensperrungen ignorierten.

 

Grasfrösche und Kröten haben ihr Laichgeschäft zwischenzeitlich weitgehend abgeschlossen und sind nun in ihren Sommerlebensräumen. Die K53 über das Harfeld, also zwischen Bad Laasphe-Bracht und Bad Berleburg-Richstein, die in den letzten Wochen bei hohem Amphibienwanderaufkommen gesperrt wurde, wird in diesem Jahr nicht mehr gesperrt werden.

 

Vielen Dank an alle Autofahrer, die Rücksicht auf die wandernden Tiere genommen haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Grasfroschmännchen hat sich ein Weibchen bereits "gesichert" und lässt sich von ihm zum Laichgewässer tragen.

Foto: NABU / Lutz Wolfram


Das 90.000ste Mitglied im NABU NRW kommt aus Siegen-Wittgenstein

Berhard Kamp (r., Geschäftsführer NABU NRW), Michael Düben und Eva Lisges (beide NABU Siegen-Wittgenstein) heißen Robin Lückert (2. v.l.) als 90.000 Mitglied im NABU-Landesverband herzlich willkommen. Foto: Birgit Königs

Bernhard Kamp (r., Geschäftsführer des NABU NRW), Michael Düben und Eva Lisges (beide NABU Siegen-Wittgenstein) heißen Robin Lückert (2. v.l.) als 90.000stes Mitglied im NABU Landesverband herzlich willkommen.

Foto: Birgit Königs

 

Lesen Sie mehr in der Pressemitteilung des NABU NRW.


2. Tag der Biologischen Vielfalt in SiWi

Viel zu entdecken gab es beim "2. Tag der Biologischen Vielfalt in Siegen-Wittgenstein", zu dem die Universität Siegen gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern, u. a. dem NABU,  am 7. Oktober ins Wetterbachtal bei Burbach-Holzhausen eingeladen hatte. Entlang eines Rundwegs durch das Gebiet luden 14 Info-Stände zur Flora und Fauna  zum Entdecken der Naturschätze vor der eigenen Haustür ein. Eine Ralley für die Kinder, bei der verschiedene spannende Aufgaben gelöst werden mussten, machte das Programm auch für Familien attraktiv. Einen ausführlichen Bericht zur Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der Uni Siegen.

 


Fotos: Eva Lisges