Natur erleben mit dem NABU

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff. Wir freuen uns auf Sie!

Nach dem ersten Block mit Terminen des NABU finden Sie weiter unten auf dieser Seite viele weitere naturkundliche Veranstaltungen im Kreisgebiet, die von anderern Veranstaltern angeboten werden. 

Bitte scrollen Sie nach unten, um Termine naturkundlicher Veranstaltungen anderer Anbieter anzusehen!

Veranstaltungen und Treffen des NABU

 

 

Naturkundliche Veranstaltungen anderer Anbieter

Zu diesen Veranstaltungen sind - ebenso wie zu den NABU-Veranstaltungen - alle Interessierten herzlich willkommen.

Juli

  

Freitag, den 6.7.2018, 15.00 - ca.18.00 Uhr

Netphen-Nenkersdorf, Treff: Landwirtschaftlicher Betrieb Lahnhof 2 an der Eisenstraße

Alles in Butter? Milchwirtschaft und Landschaftspflege auf dem Lahnhof

Führung durch Viehstall, Melk- und Milchkammer, zu den hofnahen Weiden und den extensiv gepflegten Wiesen von Fam. Wagener bei Benfe

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein, Bioland-Betrieb Wagener

Leitung: P. Fasel, Fam. Wagener

Teilnahmeentgelt: 4 €

 

 

Freitag, den 6.7.2018, 17.00 - ca.20.00 Uhr

Kreuztal, Treff: Ferndorf, Parkplatz der Firma Aherhammer, Aherhammerstraße

Fischerei- und gewässerkundliche Führung entlang der Ferndorf

Veranstalter: Fischereigenossenschaft Kreuztal

Leitung: Hans-Dieter Krause, N.N.

Bitte Gummistifel mitbringen.

 

 

Samstag, 7.7.2018, 14.00 – 16.30 Uhr

Hilchenbach, Treff: Jugendherberge Hilchenbach, Wilhelm Münker-Straße 9

Auf den Spuren Wilhelm Münkers - Naturschützer und Vorbild für Jugend und Gesundheit

Veranstalter: Kreisvolkshochschule (VHS)

Leitung: M. Thon, Kulturlandschaftsführer

Bitte festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung nicht vergessen.

Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahmeentgelt: 5 € pro Person (bitte vor Ort zahlen).

 

 

Sonntag, den 8.7.2018, 14.00 – 16.00 Uhr

Wilnsdorf, Ortsteil Obersdorf-Rödgen, Treff: Höhenweg 1 (Straße zur Simultankirche)

Sommer mit Glockenblumen und Johanniskräutern

Botanische Führung

Veranstalter und Leitung: M. Stangier mit Irma Büdenhölzer

Rückfragen unter Tel. 0177/3381344.

Kostenfrei mit Spendenmöglichkeit!

 

 

Samstag, den 14.7.2018, 10.00 – 12.30 Uhr

Freudenberg, Treff: Mosterei, Euelsbruchstr. 6 (nähe Krankenhaus)

Obstbaumschnitt im Sommer

Auslichtungsschnitte

Veranstalter: Kreisvolkshochschule (VHS) mit dem Obst- u. Gartenbauverein Freudenberg

Leitung: F. Geldsetzer, Fachwart für Obstbau, Pflanzenschutzberater und Pomologe

Bitte an wetterfeste Kleidung denken.

Schriftliche Anmeldung bei der Kreis-Volkshochschule (VHS) erforderlich über vhs@siegen-wittgenstein.de oder www.siegen-wittgenstein.de/vhs, Kursnr.: 50508

Teilnahmeentgelt: 5,00€.

 

 

Sonntag, den 15.7.2018, ca. 10.00 Uhr

Siegen, Treff: Wanderparkplatz Birlenbacher Höhe oder um 9.30 Uhr in Siegen am Siegerlandhallenparkplatz zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften

Gewässerbiologische Erkundung auf der Trupbacher Heide

Veranstalter Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Siegen-Wittgenstein mit BUND Altenkirchen

Leitung: U. Banken

Wanderstrecke: ca. 6 km. Informationen bzw. Rückfragen bei Frau Gelling: Email: bgelling@arcor.de, Tel. 0271/332177 oder auf der homepage: www.bund-siegen-wittgenstein.de

Unentgeltliche Veranstaltung. 

 

August

  

Freitag, den 3.8.: 16.00 - 19.00 Uhr, Samstag, den 4.8.: 9.30 - ca. 18.00 Uhr, Sonntag, den 5.8.2018: 9.30 - 16.00 Uhr

Bad Laasphe, Veranstaltungsort: Pilzkundemuseum im Haus des Gastes, Wilhelmsplatz 3

Pilzseminar für Fortgeschrittene 1

Leitung: Harald Zühlsdorf

Mitzubringen sind: Neben Freude an der Natur ein oder mehrere Pilzbilderbücher mit Bestimmungsschlüssel (können im Museum erworben werden), Notizblock, Schreibzeug, Messer, Korb, Plastikdosen, evtl. Lupe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Information und Anmeldung: TKS Bad Laasphe GmbH, Wilhelmsplatz 3, Tel.: 02752/898, info@tourismus-badlaasphe.de, www.tourismus-badlaasphe.de. Teilnahmeentgelt: 85 €. Anmeldung bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

 

 

Donnerstag, den 16.8.2018, 17.00 Uhr

Freudenberg-Alchen, Treff: Wasserhochbehälter auf der Höhe zwischen Alchen und Niederholzklau

Trupbacher Heideblüte – Botanische Wanderung

Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein

Leitung: Gustav Rinder

Unentgeltliche Veranstaltung. Der NABU freut sich über eine Spende.

 

Freitag, den 17.8.2018, 19.30 - 22.30 Uhr

Neunkirchen-Wiederstein, Treff: Parkplatz an der Kapellenschule, Langenholzstr. 5, danach geht’s zum Fischweiher des Angelsportvereins im Mischebachtal

Ferien-Aktivitäten für Kids! Mit der Biologischen Station auf den Spuren unserer Fledermäuse

Abendexkursion zu den Fledermäusen

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein mit Heimat- und Angelsportverein

Leitung: M. Weidenfeller, Arbeitskreis Fledermausschutz Westerwald und S.Portig

Bitte eine starke Taschenlampe, wetterfeste Kleidung und eine kleine Sitzunterlage mitbringen. Eltern oder Großeltern und Geschwister sollten die Kinder begleiten (geeignet ab 7 Jahre).

Unentgeltliche Veranstaltung! Wir freuen uns über eine Spende!

 

 

Freitag, den 24.8 2018, ab 17.00 Uhr

Wilnsdorf-Wilden, Treff: Landstr. Wilden Richtung Gilsbach, erste Schotterweg hinter Parkplatz vom Quartier Landeskrone Biostationschild beachten

Zu den Wildlingen im Wildebachtal - Landschaftspflege mit Robustpferden

Natur- und heimatkundliche Exkursion

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein und Familie Otterbach (Wielandshof)

Leitung: U. Siebel und K. Otterbach

 

 

Freitag, den 24.8.2018, 17.00 – 20.00 Uhr

Siegen-Alchen, Treff: Parkplatz am Wasserhochbehälter auf der Höhe zwischen Alchen und Niederholzklau

Mit dem Schäfer zur Heideblüte in die Trupbacher Heide

Natur- und heimatkundliche Wanderung

Veranstalter: Kreisvolkshochschule (VHS) und Förderverein der NRW-Stiftung

Leitung: P. Fasel, A. Kuethe

Teilnahmeentgelt: 5 €.

 

 

Freitag, den 24.8.: 16.00 - 19.00 Uhr, Samstag, den 25.8.: 9.30 - ca. 18.00 Uhr, Sonntag, den 26.8.2018: 9.30 - 16.00 Uhr

Bad Laasphe, Veranstaltungsort: Pilzkundemuseum im Haus des Gastes, Wilhelmsplatz 3

Pilzseminar für Einsteiger

Lehrgangsleitung: Diester Eser

Mitzubringen sind neben Freude an der Natur Pilzbilderbücher mit Bestimmungsschlüssel (können im Museum erworben werden), Notizblock, Schreibzeug, Messer, Korb, Plastikdosen, evtl. Lupe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Information und Anmeldung: TKS Bad Laasphe GmbH, Wilhelmsplatz 3, Tel.: 02752/898, info@tourismus-badlaasphe.de, www.tourismus-badlaasphe.de. Teilnahmeentgelt: 85 €. Anmeldung bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn.

 

Freitag, den 27.07.2018,  20.00 Uhr - voraussichtlich 24.00 Uhr

Siegen, Treff: Leimbachtal, am Kreisel (dritte Ausfahrt von Siegen kommend, 1. Ausfahrt von Eisern kommend), Parkplatz In der Leimbach zwischen Sportplatz und Rückhaltebecken

Fledermauserfassung im Gelände – Informationsveranstaltung mit nächtlichem Fledermausnetzfang für interessierte Erwachsene und Jugendliche

Veranstalter: Biologische Station Siegen Wittgenstein und NABU-AK-Fledermausschutz Siegen-Wittgenstein

Leitung: Michael Frede, Manuel Graf, N.N.

Bitte für den Netzfang eine (möglichst dimmbare!) Stirn- oder Taschenlampe, wetterfeste Kleidung und Schuhe, ggf. eine Sitzgelegenheit und nach Möglichkeit Lederhandschuhe mitbringen.

Teilnehmerzahl mit max. 15 Personen begrenzt! Voranmeldung unter Tel.: 02732/767734-0 bzw. -1 oder unter post@biostation-siwi.de unbedingt erforderlich! Unentgeltliche Veranstaltung. Wir freuen uns über eine Spende!

 

 

Freitag, den 31.8.2018, 19.00 – ca.- 22.00 Uhr

Burbach-Holzhausen, Treff: „Alte Schule“, Kapellenweg.4

Batnight in Holzhausen – Mit der Biologischen Station auf den Spuren unserer Fledermäuse

Veranstalter: Biologische Station und Heimatverein Holzhausen

Leitung: M. Weidenfeller vom AK Fledermausschutz Westerwald und P. Fasel

Eltern und Geschwister sollten die Kinder begleiten (ab 7 Jahre). Taschenlampe, wetterfeste Kleidung und Sitzunterlage mitbringen

Unentgeltliche Veranstaltung. Wir freuen uns über eine Spende!

 

 

Freitag, den 31.8.: 16.00 - 19.00 Uhr, Samstag, den 1.9.: 9.30 - ca. 18.00 Uhr, Sonntag, den 2.9.2018: 9.30 - 16.00 Uhr

Bad Laasphe, Veranstaltungsort: Pilzkundemuseum im Haus des Gastes, Wilhelmsplatz 3

Pilzseminar für Fortgeschrittene 1

Leitung: Harald Zühlsdorf

Mitzubringen sind: Neben Freude an der Natur ein oder mehrere Pilzbilderbücher mit Bestimmungsschlüssel (können im Museum erworben werden), Notizblock, Schreibzeug, Messer, Korb, Plastikdosen, evtl. Lupe, wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Information und Anmeldung: TKS Bad Laasphe GmbH, Wilhelmsplatz 3, Tel.: 02752/898, info@tourismus-badlaasphe.de, www.tourismus-badlaasphe.de. Teilnahmeentgelt: 85 €. Anmeldung bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Biologisches Kolloquium an der Uni Siegen

Beim Biologischen Kolloquium stellen Wissenschaftler interessante Ergebnisse aus Ihren aktuellen Forschungen vor. Das Kolloquium ist für alle Interessierten offen.

 

Das Programm des Sommersemesters 2018 können Sie hier herunterladen:

Download
Programm des Biologischen Kolloquiums der Uni Siegen
Biologisches Kolloquium SS2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 841.8 KB