Natur erleben mit dem NABU

Nehmen Sie teil an einer unserer Exkursionen oder besuchen Sie unseren Monats-Treff. Wir freuen uns auf Sie!

Nach dem ersten Block mit Terminen des NABU finden Sie weiter unten auf dieser Seite viele weitere naturkundliche Veranstaltungen im Kreisgebiet, die von anderern Veranstaltern angeboten werden. 

Bitte scrollen Sie nach unten, um Termine naturkundlicher Veranstaltungen anderer Anbieter anzusehen!

Veranstaltungen und Treffen des NABU

 

 

Naturkundliche Veranstaltungen anderer Anbieter

Zu diesen Veranstaltungen sind - ebenso wie zu den NABU-Veranstaltungen - alle Interessierten herzlich willkommen.

 

 

 

Mai

 

 

...

 

Samstag, 12.5.2018, 14.00 - 16.00 Uhr

Hilchenbach, Treff: Wanderparkplatz „Giller“ unterhalb des Gillerbergturms, Gillerbergstr.

Von Wallfahrten, Wällen und wilden Äpfeln – Kulturlandschaft Ginsberger Heide

Veranstaltung: Kreisvolkshochschule (VHS)

Leitung: M. Thon, Kulturlandschaftsführer

Bitte festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und ,wenn vorhanden, Fernglas nicht vergessen.

Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahmeentgelt: 5 € pro Person (bitte vor Ort zahlen).

 

 

Donnerstag, den 17.5.2018, 17.00 - 19.00 h

Neunkirchen-Wiederstein, Treff: am Sportplatz, Sportheim

Naturschutzgebiet Mischebachtal - eine Frühlingswanderung in Wiederstein zum blühenden Fieberklee mit einer kurzen Einführung in die Makrofotografie

Naturkundliche Führung.

Veranstalter: Umweltberatung und Lokale Agenda 21 / Umwelt in Neunkirchen.

Kooperationspartner: Heimatverein Wiederstein, Naturschutzbund Siegen-Wittgenstein NABU, Biologische Station in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (VHS)

Leitung: F. Adam, M. Jung

Unentgeltliche Veranstaltung.

 

Donnerstag, den 17.5.2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Bad Berleburg-Beddelhausen, Treff: Beddelhausen, Auf der Zäune 14 (in der Ortsdurchfahrt Beddelhausen (L 553) abbiegen auf die K53, „Auf der Zäune“, Richtung Richstein/Arfeld; nach ca. 450m Treffpunkt auf der rechten Seite)

Vogelkonzert und Frühlingsblüher - Artenreichtum in der Kulturlandschaft

Vogel- und Naturkundliche Wanderung bei Beddelhausen entlang des NSG „Eder zwischen Erndtebrück und Beddelhausen“

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein mit dem Heimatverein Beddelhausen

Leitung: Michael Frede, Sabine Portig, Dieter Althaus, N.N.

Unentgeltliche Veranstaltung.

 

 

Freitag, 18.5.2018, 18.00 - 20.00 Uhr

Burbach-Holzhausen, Treff: „Alte Schule“ im Kapellenweg 4

Abendliche Sänger im Hickengrund-Konzert - Vogelstimmenwanderung durch das NSG „Wetterbachtal“

Veranstalter: NABU Siegen-Wittgenstein und Heimatverein Holzhausen

Leitung: M. Ising, H. Krafft, Dr. M. Wiedemann, D. Amthauer (NABU), U. Krumm

Bitte unbedingt ein Fernglas und wetterfeste Kleidung mitbringen!

Unentgeltliche Veranstaltung. Der NABU freut sich über eine Spende!

 

 

Montag, den 28.5.2018, 17.00-20.00 Uhr

Wilnsdorf-Gernsdorf, Treff: Parkplatz auf der Höhe zwischen Gernsdorf und Irmgarteichen

Seltene Vögel der Wiesen und Weiden – Vogelkundliche Wanderung durch das Naturschutzgebiet Gernsdorfer Weidekämpe.

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein

Leitung: Manuel Graf

Bitte, so vorhanden, ein Fernglas mitbringen.

 

 

Mittwoch, den 30.5.2018, 17.00 - 20.00 h

Kreuztal-Littfeld, Treff: Modellflugplatz an der Müsener Straße (NSG-Info-Tafel am großen Weiher)

Naturschutzgebiet und Flora-Fauna-Habitat(FFH) - das Littfelder Grubengelände und die umliegenden Wälder

Historische und naturkundliche Führung im Frühling

Veranstalter: Heimatverein Littfeld-Burgholdinghausen e.V.

Kooperationspartner: Ortsvereine in Littfeld, Forstverwaltung Burgholdinghausen, Waldgenossenschaft, Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein, NABU, Biologische Station Siegen-Wittgenstein und VHS

Leitung: H. Stähler, Bruno Steuber und M. Jung sowie M. Sorg, S. Viereck, N.N.

Unentgeltliche Veranstaltung. Der Heimatverein freut sich über eine Spende!

 

 

Geplant im Mai/Juni. Der genaue Termin wird über die Tagespresse bekannt gegeben

Kreuztal, Ferndorf, Biologische Station im Haus der Land- und Forstwirtschaft, In der Zitzenbach 2

Delikatessen vom Wegesrand

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein und Landwirtschaftlicher Betriebshilfsdienst

Leitung: U. Siebel, S. Six

Anmeldung erforderlich unter 02732/55271-55. Teilnahmeentgelt: 5 €

Juni

 

Samstag, den 2.6.2018, Beginn: 9.00 Uhr

Kreuztal-Ferndorf, Treff: Parkplatz Schwimmbad Zitzenbach

Ein altes Werkzeug kommt zu neuen Ehren: die Sense

Sensenlehrgang

Veranstalter und Leitung: J. Krause

Anmeldung erforderlich, da teilnehmerbegrenzt: Tel.: 0174/5995076 oder per mail: joern-krause@web.de. Sensen, sofern vorhanden, mitbringen. 3-4 Sensen können gegen Gebühr (7 €) ausgeliehen werden.

Teilnahmeentgelt: 17 €, Teilnahme ab 16 Jahre, bitte festes Schuhwerk und Handschuhe mitbringen.

 

Sonntag, den 3.6.2018, 14.00 – 16.00 Uhr

Wilnsdorf, Ortsteil Obersdorf-Rödgen, Treff: Höhenweg 1 (Straße zur Simultankirche)

Spätfrühling mit Knabenkraut und Frauenschuhorchideen

Botanische Führung

Veranstalter und Leitung: M. Stangier

Rückfragen unter Tel. 0177/3381344

Kostenfrei mit Spendenmöglichkeit!

 

Samstag, 9.6.2018, Beginn: 9.00 Uhr

Siegen, Obersetzen, Treff: : Parkplatz am Fußballplatz zwischen Obersetzen und Buschhütten

Ein altes Werkzeug kommt zu neuen Ehren: die Sense

Sensenlehrgang

Veranstalter und Leitung: Jörn Krause

Anmeldung erforderlich, da teilnehmerbegrenzt: Tel.: 0174/5995076 oder per mail: joern-krause@web.de. Sensen, sofern vorhanden, mitbringen. 3-4 Sensen können gegen Gebühr (7 €) ausgeliehen werden.

Teilnahmeentgelt: 17 €, Teilnahme ab 16 Jahre, bitte festes Schuhwerk und Handschuhe mitbringen.

 

Mittwoch, den 15.6.2018, 17.00-20.00 Uhr

Erndtebrück, Benfe, Treff: Parkplatz am Gemeindehaus, Zum Vogelsang 2

Höhenvieh und Magerwiese - Biologische Vielfalt durch seltene Nutztierrassen!

Naturkundliche und landwirtschaftliche Führung. Besichtigung des Biohofes Six

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein mit dem Biohof Six aus Benfe

Leitung: S. Portig, M. Frede, A. und S. Six

Unentgeltliche Veranstaltung.

 

 

Sonntag, den 17.6.2018, 10.00 Uhr oder um 9.30 Uhr am Siegerlandhallenparkplatz zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften zur Fuchskaute

Willingen, Treff: Parkplatz Gasthaus Fuchskaute

Arnika-Bergwiesen auf den Höhen des Westerwaldes

Veranstalter: Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Siegen-Wittgenstein, gemeinsame Veranstaltung mit dem BUND-Altenkirchen

Leitung: Peter Fasel (ehem. Leiter der Biologische Station Siegen-Wittgenstein)

Streckenlänge ca. 4km. Informationen bzw. Rückfragen bei Frau Gelling: Email: bgelling@arcor.de, Tel. 0271/332177 oder auf der homepage: www.bund-siegen-wittgenstein.de

Unentgeltliche Veranstaltung. Der Verein freut sich über eine Spende. Rucksackverpflegung.

 

Donnerstag, den 21.6.2018, 17.00 – 20.00 h

Neunkirchen-Struthütten, Treff: Wanderparkplatz an der Waldgaststätte zum Hohenseelbachskopf

Hohenseelbachskopf und Malscheid – Historisches und Naturkundliches

Eine historische und naturkundliche Etappen-Wanderung auf dem „Künstlerweg“ rund um Neunkirchen, Ansichten - Aussichten.

Veranstalter: Umweltberatung in Neunkirchen und Naturschutzbund (NABU), Biologische Station und VHS. Mögliche Beteiligte und Eingeladene: Heimatvereine, Waldgenossenschaften und Westerwaldverein

Leitung: F. Adam und M. Jung

Unentgeltliche Veranstaltung. Der NABU freut sich über eine Spende

 

Freitag, den 22.6.2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Bad Berleburg-Raumland, Treff: Parkplatz am Schieferschaubergwerk zwischen Raumland und Dotzlar an der L553

Lebensraum aus zweiter Hand- Artenreiche Schieferhalden bei Raumland

Besichtigung des Schieferschaubergwerkes mit anschließender naturkundlicher Führung

Veranstalter: Biologische Station Siegen-Wittgenstein mit Heimatverein Raumland

Leitung: M. Frede, S. Portig, A. Berkhahn, N.N.

Unentgeltliche Veranstaltung.

 

Samstag, den 23.6.2018, 14.00 Uhr

Burbach-Holzhausen, Treff: Alte Schule Holzhausen, Kapellenweg 4

„Die früheren Müllersleut im Wetterbachtal“

kultur- und naturhistorische Wanderung vorbei an drei ehemaligen Getreidemühlen

Veranstalter: Heimatverein Holzhausen

Leitung: Ulrich Krumm

Wanderstrecke ca. 8 km

Unentgeltliche Veranstaltung. Der Verein freut sich über eine Spende.

 

Sonntag, den 24.06.2018, 13.00 – 18.00 Uhr

Alle Ortsteile der Gemeinde Burbach. Die für das Publikum geöffneten Gärten werden über das Internet, die Presse und über ein Faltblatt bekannt gegeben

Hinter meiner Hecke - Tag der offenen Gartentür 2018 in Burbach

Veranstalter: Gemeinde Burbach und Obst- und Gartenbauverein Burbach

Kostenlose Veranstaltung!

Biologisches Kolloquium an der Uni Siegen

Beim Biologischen Kolloquium stellen Wissenschaftler interessante Ergebnisse aus Ihren aktuellen Forschungen vor. Das Kolloquium ist für alle Interessierten offen.

 

Das Programm des Sommersemesters 2018 können Sie hier herunterladen:

Programm des Biologischen Kolloquiums der Uni Siegen
Biologisches Kolloquium SS2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 841.8 KB

Vogel des jahres 2018

Foto: NABU/Günter Stoller
Foto: NABU/Günter Stoller

Der Star

Imitationstalent und Formationskünstler

 

Mehr Infos

Hier können Sie die aktuelle Natur und Umwelt herunterladen.

Natur und Umwelt Heft 2018
NuU2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.6 MB

Machen Sie uns stark

Die Liste von Ansprechpartnern für verletzte und gefährdete Tiere im Kreis Siegen-Wittgenstein herunterladen

Ansprechpartner für verletzte Tiere
AnsprechpartnerVerletzteTiere_SiWi_2016_
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Partner von

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr