NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege ermöglicht Flächenkauf für den Naturschutz im Kreisgebiet

 

Der Kauf von naturschutzfachlich wertvollen Grundstücken ist ein äußerst wirksames Instrument des Naturschutzes. Als Eigentümer hat man wesentlichen Einfluss darauf, ob und wie eine Fläche bewirtschaftet oder gepflegt wird und wie sie sich daraus folgend entwickelt. Der Ankauf ist aber auch ein teures Instrument und die notwendigen Mittel kann der NABU Siegen-Wittgenstein allein nicht aufbringen.

 

In den vergangenen Jahren hat sich die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, kurz NRW-Stiftung, im Kreis Siegen-Wittgenstein immer wieder finanziell engagiert, um Flächenkäufe zu ermöglichen.


 

 

 

 

 


Blumenbunt und orchideenreich - solche Wiesen findet man im NSG "Gernsdorfer Weidekämpe bei Wilnsdorf-Gerndorf. Hier engagiert sich die NRW-Stiftung durch Flächenankauf (Foto: Eva Lisges)

 

 

 

 

Einige Beispiele

Vogel des jahres 2017

Foto: Tom Dove
Foto: Tom Dove

Der Waldkauz

Lautlos durch die Nacht

Mehr Infos

Hier können Sie die aktuelle Natur und Umwelt herunterladen.

Natur und Umwelt 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Machen Sie uns stark

Die Liste von Ansprechpartnern für verletzte und gefährdete Tiere im Kreis Siegen-Wittgenstein herunterladen

Ansprechpartner für verletzte Tiere
AnsprechpartnerVerletzteTiere_SiWi_2016_
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Partner von

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr