NABU-Regionalgruppe Wittgenstein

Treffen:

An jedem 1. und 3. Freitag im Monat trifft sich die Regionalgruppe Wittgenstein in der vereinseigenen Hütte in Erndtebrück.


In gemütlicher Runde findet hier ein naturkundlicher Austausch statt, über interessante Beobachtungen, Aktivitäten und aktuelle Themen rund um Natur und Umwelt.


Aktivitäten:

Die Mitglieder der Regionalgruppe engagieren sich in vielen Bereichen der Naturschutzarbeit des Kreisverbandes: praktische Pflegeeinsätze, Schutzmaßnahmen für den Rauhfußkauz , ornithologische Erfassungen und naturkundliche Führungen seien als Beispiele genannt.


Gäste sind jederzeit herzlich willkommen!


Ort:

Die NABU-Hütte bfindet sich in Erndtebrück nahe des Zerlegebetriebes der Metzgerei Müller, Hauptmühle 9.

Vom Parkplatz neben dem Zerlegebetrieb der Metzgerei Müller geht man Richtung Bahndamm, an einem Gartenhaus vorbei, dahinter befindet sich die Hütte.


Ansprechpartner:

Thomas Müsse, Sandstraße 7, 57339 Erndtebrück-Birkelbach, Tel.: 02753-507586, E-Mail: 


Geschichte:

Schüler gründeten 1973 die erste Ortsgruppe des damaligen DBV in Erndtebrück, wobei zu Beginn der Vogelschutz im Vordergrund stand. Kritik an der Umweltpolitik der Gemeinde führte dazu, dass der jungen Gruppe ihre Treffen in der Realschule durch den damaligen Gemeindedirektor untersagt wurden. Als Reaktion darauf kaufte die Ortsgruppe ein ehemaliges Pumpenhaus der Bahn nahe Erndtebrück, welches bis heute regelmäßiger Treffpunkt ist.

Die Vereinshütte zum Zeitpunkt des Ankaufs (Foto: Albrecht Belz)
Die Vereinshütte zum Zeitpunkt des Ankaufs (Foto: Albrecht Belz)

Aus der Ortsgruppe Erndtebrück wurde schnell die Kreisgruppe Wittgenstein im DBV, nach der Kommunalreform 1975 folgte der Zusammenschluß mit dem ehemaligen DBV-Kreisverband Siegen zum „Bund für Naturschutz und Vogelkunde Siegerland – Wittgenstein e.V“. Seit 1992 trägt der Verband den Namen NABU - Kreisverband Siegen - Wittgenstein.


Aus der geschichtlichen Entwicklung heraus hat sich bis heute eine sehr rege und gut funktionierende Regionalgruppe Wittgenstein etabliert.

Vogel des jahres 2017

Foto: Tom Dove
Foto: Tom Dove

Der Waldkauz

Lautlos durch die Nacht

Mehr Infos

Hier können Sie die aktuelle Natur und Umwelt herunterladen.

Natur und Umwelt 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Machen Sie uns stark

Die Liste von Ansprechpartnern für verletzte und gefährdete Tiere im Kreis Siegen-Wittgenstein herunterladen

Ansprechpartner für verletzte Tiere
AnsprechpartnerVerletzteTiere_SiWi_2016_
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Partner von

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr