Krötenzaun am Löschweiher in Bad Berleburg-Richstein

 

Zum ersten Mal wurde im Jahr 2015 ein Amphibienschutzzaun am Löschweiher Bad Berleburg Richstein aufgestellt. Schon seit vielen Jahren waren auf den angrenzenden Straßen zur Amphibienwanderzeit viele überfahrene Kröten zu beklagen. Durch den Schutzzaun konnte das in diesem Jahr verhindert werden.

 

Der Löschweiher in Bad Berleburg-Richstein.



Um den Weiher bzw. entlang der Straße wurde ein Amphibienschutzzaun aufgestellt.



Zudem konnten so auch belastbare Daten über die Anzahl der in diesem Bereich wandernden Amphibien erhoben werden. 2672 Tiere wurden in den Eimern des Hinwanderungszauns gefangen und zum Teich getragen, 1985 wurden wieder zurück transportiert. Die große Anzahl der wandernden Tiere in diesem Bereich hat alle Beteiligten überrascht. Es handelte sich dabei überwiegend um Erdkröten.


Entlang des Zaunes wurden Eimer eingegraben. Auf ihrer Wanderung zum Laichgewässer stoßen die Tiere auf den Zaun. Bei dem Versuch, dieses Hindernis zu umwandern, fallen sie in die Eimer. Dort werden sie von den ehrenamtlichen Helfern eingesammelt und an ihr Ziel getragen. In dem Eimer auf dem Foto hat sich bereits eine beträchtliche Anzahl Erdkröten gesammelt.


Die Aktion wurde vor allem durch die Mithilfe der Anwohner ermöglicht, die den Zaun kontrolliert und die Tiere an ihr Ziel befördert haben.


Lageskizze des Amphibienleitzauns in Richstein.



Das Diagramm zeigt die Anzahl der gefangenen und über die Straße transportierten Amphibien an den einzelnen Tagen.


Jens Lehmann, Mai 2015

Die Ergebnisse aus dem Jahr 2016

 

können Sie hier ansehen bzw. herunterladen.

Auswertung Krötenzaun Richstein 2016
Darstellung der Amphibienfänge am Krötenzaun in Bad Berleburg-Richstein während der Laichwanderung 2016.
16_AuswertungKroetenzaun Richstein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.5 KB

Vogel des jahres 2017

Foto: Tom Dove
Foto: Tom Dove

Der Waldkauz

Lautlos durch die Nacht

Mehr Infos

Hier können Sie die aktuelle Natur und Umwelt herunterladen.

Natur und Umwelt 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Machen Sie uns stark

Die Liste von Ansprechpartnern für verletzte und gefährdete Tiere im Kreis Siegen-Wittgenstein herunterladen

Ansprechpartner für verletzte Tiere
AnsprechpartnerVerletzteTiere_SiWi_2016_
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Partner von

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr