Vogel des Jahres

In jedem Jahr wählen NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) eine heimische Vogelart als "Vogel des Jahres" aus. Damit lenken die Naturschutzverbände die Aufmerksamkeit jeweils besonders auf eine bestimmte Arte und ihren Lebensraum, informieren über Lebensweise und Ökologie der Arten und über die Entwicklung der Population. Sie weisen auf Gefährdungen der Vögel und ihrer Lebensgemeinschaften hin und stellen Schutz- und Hilfsmaßnahmen vor.

 

Seit 1971 gibt es den Vogel des Jahres mittlerweile. Im Jahr 2017 ist der Waldkauz der ausgewählte Jahresvogel.

 

Waldkauz

Foto: NABU / Marcus Bosch

 

Informationen rund um die Vögel des Jahres ab 2011, mit Bezug zum Kreis Siegen-Wittgenstein, können Sie links im Menü anklicken.