Band 2 der "Beiträge zur Tier- und Pflanzenwelt des Kreises Siegen-Wittgenstein"

Historische Entwicklung und ökologischer Zustand des Naturschutzgebietes "Gernsdorfer Weidekämpe"

1994 plante der NABU Siegen-Wittgenstein einmal pro Jahr eine Broschüre, z.T. in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Rothaargebirge herauszugeben, die über Ergebnisse von Untersuchungen zur heimischen Flora und Fauna auf hohem Niveau berichten sollte.


Band 1 dieser Reihe behandelte die Heuschreckenfauna des Kreisgebietes. Der ebenso ansprechend aufgemachte Band 2 stellt die historische Entwicklung und den ökologischen Zustand des Naturschutzgebietes "Gernsdorfer Weidekämpe" dar.

Beteiligt waren an diesem Projekt Peter Fasel und Heidrun Düssel-Siebert von der Biologischen Station sowie Artur Franz und Rolf Twardella vom NABU.


Das vielen Heimatinteressierten vor allem wegen seiner Orchideenvorkommen bekannte Gebiet enthält noch große Anteile von magerem Wirtschaftsgrünland (Magerrasen), das heute sehr selten, aber von großer ökologischer Bedeutung ist. Anhand dieser Broschüre kann nachvollzogen werden, wie solche Magerrasen entstehen, welche Dynamiken hinsichtlich der Bodentypen des Bodenchemismus, der Pflanzen- und Tiergesellschaften zu beobachten sind. 


Der Band, in dem die beschriebenen Verhältnisse durch eine Farbbilddokumentation veranschaulicht werden, genügt höchsten fachlichen Ansprüchen (z.B. Vegetationstabellen und Vegetationskarte), ist aber auch für den interessierten Laien verständlich und bietet eine gelungene Einführung in eines der interessantesten Naturschutzgebiete des Siegerlandes.


Gustav Rinder, NABU


NABU-Kreisverband Siegen-Wittgenstein & Biologische Station Rothaargebirge (Hrsg.) (1994): Beiträge zur Tier- und Pflanzenwelt des Kreises Siegen-Wittgenstein. Band 2. Verlag Natur und Wissenschaft.Solingen. 102 Seiten. 4,00 Euro plus Versandkosten.

Vogel des jahres 2017

Foto: Tom Dove
Foto: Tom Dove

Der Waldkauz

Lautlos durch die Nacht

Mehr Infos

Hier können Sie die aktuelle Natur und Umwelt herunterladen.

Natur und Umwelt 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Machen Sie uns stark

Die Liste von Ansprechpartnern für verletzte und gefährdete Tiere im Kreis Siegen-Wittgenstein herunterladen

Ansprechpartner für verletzte Tiere
AnsprechpartnerVerletzteTiere_SiWi_2016_
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Partner von

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr