NABU führt Gewässerstrukturmaßnahmen  am Lützelbach durch


Das kleine Gewässer Lützelbach durchfließt am südlichen Rand das als Naturschutz- und FFH-Gebiet geschützte Feuchtgebiet Lützel. Durch seinen geraden Verlauf hat sich der Bach hier tief eingegraben. Dadurch bewässert er bei Hochwasser nicht mehr das wichtige Feuchtgebiet, er wirkt jetzt sogar wie ein Entwässerungsgraben.

Um diesen Prozess zu stoppen, hat der NABU im September 2012

eine Gewässerstrukturverbesserung durchgeführt. Mit Hilfe eines Baggers wurden Baumstämme in das Bachbett gelegt und mit Pfählen gesichert. An diesen Totholzdepots setzt sich jetzt das natürliche Geschwämsel ab und es kommt somit wieder zu einem Aufbau der Bachsohle.

Vogel des jahres 2017

Foto: Tom Dove
Foto: Tom Dove

Der Waldkauz

Lautlos durch die Nacht

Mehr Infos

Hier können Sie die aktuelle Natur und Umwelt herunterladen.

Natur und Umwelt 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Machen Sie uns stark

Die Liste von Ansprechpartnern für verletzte und gefährdete Tiere im Kreis Siegen-Wittgenstein herunterladen

Ansprechpartner für verletzte Tiere
AnsprechpartnerVerletzteTiere_SiWi_2016_
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Partner von

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr